Lernen, wie man Gitarrenspiele spielt, sollte nicht Spaß machen

Es ist allgemein bekannt, dass Menschen, die keine Freude an einer Aktivität haben, alles in ihrer Macht Stehende tun, um sie zu vermeiden. Einige von uns hatten Erfahrung mit diesem Konzept, als wir als Kinder Musikinstrumente gelernt hatten.Wir haben Erinnerungen daran, langweilige Skalen zu spielen und gezwungen zu werden, endlose Akkordfolgen zu üben. Auf einem Musikinstrument unterrichtet zu werden, muss nicht langweilig sein. In der Tat sollte es Spaß machen und nicht arbeiten.Das richtige Bildungssystem vermittelt den Schülern nicht nur, dass das Üben ein wesentlicher Bestandteil des Lernens eines Musikinstruments ist, sondern auch, dass das Üben eine sehr unterhaltsame Tätigkeit sein kann. Wenn Sie Ihr Instrument lieben und Ihr Bildungsprogramm lieben, werden Sie es lieben zu üben. Deshalb ist es sehr wichtig, dass Sie die richtigen Übungsstrategien lernen, wenn Sie lernen, wie man Gitarre spielt. Sich hinsetzen, um mit dem Üben zu beginnen, sollte eine Tätigkeit sein, die eigentlich als Sitzen zum Spielen gedacht wird. Der Musiker sollte das Üben nicht als eine lästige Pflicht ansehen, sondern als einen großartigen Zeitvertreib. Um sicherzustellen, dass dieser Kurs gut ist, müssen Sie sicherstellen, dass der Student immer beschäftigt ist. Ein aufregender Gitarrenkurs wird das Interesse der Schüler aufrechterhalten und dazu führen, dass sie mehr wollen.Das erste, was ein großartiges System bietet, ist die unmittelbare Gelegenheit für den Schüler, mit dem Spielen zu beginnen. Das bedeutet, dass der Schüler von der ersten Stunde an sein Instrument herausnehmen und mitspielen muss. Durch die Schaffung dieser Atmosphäre demonstriert das Programm den Schülern, dass sie sofortige Ergebnisse und schnelle Verbesserungen ihrer Fähigkeiten sehen werden. Indem sie sie so schnell wie möglich zum Spielen bringen, lernen die Schüler sofort, wie man Gitarre spielt.

Die zweite Sache, die ein einnehmendes System bieten wird, sind bessere Alternativen zur Tabulaturmusik.

Die Musikalität hat so große Fortschritte gemacht, dass Musiker sich nicht mehr auf schwer lesbare Tabs verlassen müssen. Stattdessen sollten den Schülern Methoden vermittelt werden, wie z. B. schnelles Lesen von Musik, Sichtlesen und sogar das Gehör. Die Möglichkeit, auf diesen Wegen Gitarre spielen zu lernen, ist viel angenehmer und effektiver. Schließlich genießen die Schüler eine musikalische Ausbildung, wenn sie tatsächlich die Lieder mögen, die sie unterrichten. Es gibt eine Tradition in der Musik, die scheinbar verlangt, dass Schüler alte und veraltete Musik lernen müssen. Diese Musik begeistert die Schüler nicht. Stattdessen sollten die Schüler lernen können, wie man Gitarre spielt, indem sie an den Songs üben, die sie lieben. Auf diese Weise werden sie begeistert sein, zu spielen und ihren Freunden zu zeigen.

Wave music, ein neuer style

Emotionale, eisige Synthies schneiden durch die Luft, während Subbässe durch die Lautsprecher rasseln, traurige Melodien ziehen ein weitgehend weibliches Kontingent näher an die DJ-Kabine heran, während ein Kaleidoskop von animierten Visuals manuell auf die Leinwand hinter den Decks übertragen wird.

Als Wave Music Genre bezichnet man unter anderem folgendes:
Der Sound ist frisch, die Menge eng gestrickt und jung, und der Mann, der die Musik auswählt, ist weithin bekannt als “die OG der Welle”, die neue Bewegung, die langsam den Übergang von der Online- zur realen Welt vollzieht – oder wie ein versierter Charakter es beschreibt: “From URL to IRL”. Mixmag befindet sich im Untergeschoss des Ace Hotels in Shoreditch, wo Yusoul eine ihrer regelmäßigen Partys veranstalten, und die Hauptattraktion heute Abend ist Klimeks, die erwähnte OG – verantwortlich für den Wave-Titel und von vielen als erste betrachtet, der dieser ungleichen Online-Community einen Namen und eine Richtung gibt. Wave kann durchaus die erste Form der Musik sein, die den physischen Bereich mit seinen prägenden Stufen, die fest in SoundCloud und Tumblr verwurzelt sind, transzendiert hat. Es ist einer der neuen Sounds einer Generation, die keinen greifbaren Bezugspunkt vor dem World Wide Web hat und den virtuellen Raum und die unendlichen Möglichkeiten, die endlose Terabyte Speicher bieten, nutzt.
Die Entwicklung des Internets hat der Welle ihre eigenen Nuancen und ihr eigenes Ökosystem gegeben, das immer noch außerhalb der Clubwelt operiert. Viele seiner Hauptvertreter sind zu jung, um überhaupt in die Clubs zu kommen, was bedeutet, dass seine Sensibilitäten mehr von Melodie, Emotion und Gesang inspiriert sind als von absoluter Aggression und Testosteron. Wave ist ein Genre, das keine Angst vor Sensibilität hat. Es arbeitet hauptsächlich in der Größenordnung von 120 bis 140BPM, aber im Gegensatz zu den in London geborenen Genres desselben Tempos arbeitet es mit einer verträumten, therapeutischen Klanglandschaft, die beim Zuhörer Wehmut und Melancholie hervorruft – es ist nicht die Musik, die einen dazu auffordert, seine Dämonen auszuschütteln, es ermutigt zu einer philosophischeren, introspektiveren Interpretation…. wagen wir es, es “Emo” zu nennen? Während frühere basslastige Bewegungen männliche Energie in ihrem Kern hatten, feiert die Welle Weiblichkeit und Unschuld – es ist in Ordnung, verwundbar zu sein; tatsächlich ist es wichtig. Sensibilität bedeutet jedoch nicht, dass es an Kraft mangelt – die Melodien sind immer noch sehr stark auf schwere Basslinien und den wichtigen Danceability-Faktor ausgerichtet. “Grime kann ein wenig aggressiv sein”, sagt Fan Thea Mallorie, eine Studentin aus Brighton, “aber das hat femininen Charme und ist trotzdem druckvoll und hart genug für einen guten alten Rave.”

Robyn Allan, Marketingmanagerin aus Chingford, stimmt zu: “Es ist emotional: Es ist großartig für Frauen, und auch gut oder Jungs. Hier gibt es heute Abend eine gute Verteilung der Geschlechter.” In Yusoul, einer Nacht, die von einem der bekanntesten Namen der Welle, Skit, geleitet wird, gibt es eine fast 50/50 Aufteilung zwischen Männern und Frauen in der Menge und für die meiste Zeit der Nacht sind es die weiblichen Kontingente, die an der Spitze stehen und sich im Einklang mit dem Fluss der aquatischen Rhythmen bewegen.

Akustische oder elektrische Gitarre, die Sie erhalten sollten

Sie haben sich also für die Gitarre entschieden. Schön für dich! Nun kommt der schwierige Teil: Auf welcher Gitarre kann man am besten anfangen? Nun, die Antwort auf diese Frage hängt von vielen Dingen ab. Es hängt davon ab, welche Art von Musik Sie genießen, welche Art von Musik Sie spielen möchten und welches Niveau Sie erreichen möchten – ob Amateur oder Profi.Bevor wir uns mit jedem Thema beschäftigen, lassen Sie uns zuerst die Unterschiede zwischen elektrischen und akustischen Gitarren diskutieren.Der Hauptunterschied zwischen einer Electric- und Acoustic-Gitarre besteht darin, dass der Electric an einen Verstärker angeschlossen werden muss, um laut zu hören, während der Acoustic ohne Verstärker gespielt und gehört werden kann. Dies liegt daran, dass Akustikgitarren Schalllöcher haben, die den Klang erzeugen. E-Gitarren hingegen haben kein Schallloch und werden daher als Hollow-Body’s bezeichnet. Elektrische Hohlkörper hören die Leute, die sie spielen, sind aber für andere ohne den Einsatz eines Verstärkers nicht hörbar. Zusätzlich gibt es E-Gitarren, die akustisch und elektrisch gespielt werden können, da sie nur wenige Schalllöcher haben. Diese sogenannten Semi-Hollow-Körper sind sehr vielseitig, da sie auf einem Verstärker unkompliziert und anders klingen können. Schließlich gibt es einige Akustikgitarren,als Acoustic-Electric bekannt, das akustisch oder auf einem Verstärker abgespielt werden kann. Diese unterscheiden sich jedoch sehr stark von den semi-hohlen Körpern, da sie sich in etwa so anfühlen, dass sie weder angeschlossen noch verstopft sind. Der einzige Unterschied besteht darin, dass der Acoustic-Electric in den Verstärker eingesteckt wird. OK, jetzt, da wir uns kurz mit den verschiedenen Arten von Akustik- und E-Gitarren befasst haben, können wir nun zu den Kriterien für die Auswahl einer Gitarre übergehen.

Die Musik, die Sie genießen, hilft Ihnen bei der Entscheidung, welche Gitarre Sie kaufen sollten: Beginnen wir mit dem ersten Thema.

Diejenigen, die gerne eine bestimmte Art von Musik hören, werden sie höchstwahrscheinlich auf der Gitarre spielen wollen. Deshalb müssen Sie dies berücksichtigen, wenn Sie nach einer Gitarre suchen. Die Wahl der falschen Gitarrensorte kann zu Frustration führen und das gesamte Instrument aufgeben. Magst du Rockmusik – Metal, modern, alternativ und anders? Dann ist die Chance, dass eine Hohlkörper-E-Gitarre eine kluge Wahl ist. Wenn dies der Fall ist, möchten Sie auch einen Verstärker kaufen. Aber was ist, wenn Sie Rockmusik mögen, die sowohl Akustik- als auch E-Gitarre verwendet? Dann ist vielleicht eine Semi-Hollow Body Gitarre die beste Wahl. Oder Sie mögen keinen Rock und genießen stattdessen Country- oder sanfte Musik. Eine akustische oder akustisch-elektrische Gitarre ist dann die beste Wahl.

Welche Art von Musik möchtest du spielen?

: Vielleicht bist du ein großer Rockfan, lernst aber lieber ausgereifte, akustisch basierte Songs. Das ist vollkommen in Ordnung, und wenn Sie dieses Genre spielen möchten, möchten Sie definitiv eine Acoustic- oder Acoustic-Electric-Gitarre kaufen. Es ist auch möglich, dass Sie ein großer Fan von Acoustic-Pop sind, aber Rock & Roll spielen möchten. Tun Sie sich selbst einen Gefallen und suchen Sie sich eine Semi-Hollow- oder Hollow-Body-Gitarre aus.

Welches Level möchten Sie erreichen?

: Nimmst du die Gitarre nur zu Erholungszwecken auf und suchst nicht eine Band zu gründen oder das Instrument zu beherrschen? Die E-Gitarre ist wahrscheinlich eine gute Wahl. Dies liegt daran, dass E-Gitarren viel einfacher zu spielen sind als Akustik. Die Elektrik hat dünnere Saiten (die einfacher zu spielen sind) und lässt beim Anschließen an einen Verstärker Platz für Fehler. Anfängerfehler lassen sich leicht mit E-Gitarren verdecken. Sie können jedoch nicht erwarten, Fehler zu machen und ein Profi zu sein. Akustikgitarren vertuschen Ihre Fehler nicht – wenn überhaupt, heben Sie sie hervor. Sie sind gezwungen, Songs korrekt abzuspielen und Techniken richtig zu beherrschen. Die Lernkurve eines Acoustic ist steiler, aber wenn Sie es beherrschen, werden Sie die Belohnungen ernten. Ein Übergang von der Akustikgitarre zur E-Gitarre wird unglaublich einfach sein.Ein Übergang von der elektrischen zur akustischen Gitarre wird jedoch etwas schwieriger sein. Wenn Sie darüber nachdenken, was Sie auf der Gitarre erreichen möchten, ist dies ein wichtiger Faktor für Ihre Entscheidung.

Nun, da hast du es.

Nachdem Sie sich eingehend mit den oben genannten Themen beschäftigt haben, sollten Sie in der Lage sein zu entscheiden, welche Art von Gitarre Sie benötigen. Wenn Sie diese Entscheidung getroffen haben, möchten Sie wahrscheinlich unsere Artikel über “Wahl der richtigen Akustikgitarre” und “Wahl der richtigen E-Gitarre” lesen.

Es gibt einen Song in der Luft im Bandlager

Wenn Ihr Kind ein aufstrebender Musiker ist, ist das Bandlager möglicherweise die perfekte Wahl für sein nächstes Sommerlager. Diese Lager werden das Interesse an musikalischen Talenten wecken oder wecken.In einigen Fällen sind Bandlager erforderlich, damit Schüler an Schulbandprogrammen teilnehmen können. In jedem Fall wird Ihr Kind seine musikalischen und marschierenden Fähigkeiten entwickeln.Bandlager sind in der Regel sowohl als Tageslager als auch als Wohnlager verfügbar.Viele Schulen, die von ihren Bandschülern ein Bandlager besuchen müssen, bieten ein Tageslager an, um die Kosten zu senken. Wenn Ihr Kind von anderen Lehrern als denjenigen lernen möchte, mit denen es sein Schuljahr verbringt, möchte es möglicherweise ein Wohnheim besuchen. Wenn sich Ihr Kind für ein Bandlager entschieden hat, wird es wahrscheinlich von professionellen Musikern lernen. Häufig spezialisieren sich diese Lager auf nur ein Instrument oder nur auf eine Gruppe von Instrumenten wie Streicher oder Holzblasinstrumente. Diese Camps können Optionen wie Privatunterricht, Ensemble und Gruppenarbeit beinhalten. In den meisten Bandlagern müssen die Schüler die Grundlagen des Marschierens und der Bohrarbeit erlernen. Diese Grundlagen sind notwendig für diejenigen, die an einem Trommel- und Trompetenkorps oder sogar an einer Highschool-Blaskapelle teilnehmen möchten.An vielen Gymnasien, die ein Blaskapellenprogramm haben, müssen die Schüler ein Bandlager besuchen, um in der Band spielen zu dürfen. In einigen dieser Camps werden die Schüler tatsächlich zu einem College-Campus oder einer anderen Einrichtung gehen, wo sie in den Studentenwohnheimen bleiben und die Musikeinrichtungen des Colleges nutzen, um zu üben. Häufig bieten Musikstudenten, die an der Hochschule studieren, spezielle Unterrichtsstunden an und helfen auch beim Unterrichten der Musik und des Drillings. Andere High School Band Camps treffen sich einfach als Tagescamp an der eigenen High School des Schülers. Während dieser Camps werden häufig Fachkräfte eingestellt und herangezogen, um den Schülern die erforderlichen Aspekte der Musik und des Drillings beizubringen.Das Hauptziel von High School Bandcamps besteht darin, den Schülern die Musik und die Fußarbeit für ihre Halbzeit-Feldshow beizubringen, die während Schulfußballspielen durchgeführt wird. Während eines ein- oder zweiwöchigen Camps lernen die Schüler, ihre Musik zu spielen und in Erinnerung zu bringen. Neben dem Musizieren müssen die Schüler lernen, im Einklang zu bleiben und die Übung, die eigentlich in zahlreiche Abschnitte unterteilt ist, um das Erlernen zu erleichtern, nahtlos erscheinen. Um eine Feldschau erfolgreich zu machen, müssen die Schüler lernen, einander zuzuhören und sie zu beobachten. Ohne diese Fähigkeiten kann eine Feldshow schlampig und unprofessionell wirken.Die Schüler erlernen nicht nur ihre musikalischen Fähigkeiten, sondern lernen auch Lebensstunden wie Kooperation und Disziplin in einem Bandlager. Egal, ob Ihr Kind ein Bandcamp besuchen möchte oder einfach nur sein musikalisches Talent verbessern möchte, diese Camps sind eine hervorragende Möglichkeit, den Sommer zu verbringen.

Wabash Musikinstrumente Ihr Instrument der Wahl

In diesem Artikel werden wir Wabash Musikinstrumente besprechen. In Wabash gibt es viele Musikinstrumente zu kaufen. Je nach Ihrem Geschmack können Sie nach dem Instrument Ihrer Wahl suchen. Bei unserer Recherche haben wir herausgefunden, dass einige beliebte Wabash-Musikinstrumente beliebt waren. Obwohl sie als teuer bekannt sind, können sie zu günstigen Preisen erworben werden, wenn Sie die richtigen Stellen finden. Schauen wir uns einige der Instrumente an, die Sie interessieren könnten: Wabash-Musikinstrumente Wir werden 4 Instrumente diskutieren, basierend auf ihrer Beliebtheit in der Musikinstrumentenbranche in Bezug auf Wabash-Musikinstrumente. Sie sind möglicherweise nicht an diesen bestimmten Instrumenten interessiert. Wenn Sie sich jedoch umsehen, können Sie diese in Wabash zum Verkauf stehenden Artikel abholen. Solche Instrumente würden Sie normalerweise teuer kaufen, wenn Sie offline einkaufen.

Full Size Starter Drum Kit Sie können Standardmodelle für diese Instrumente erwerben.

Wenn Sie nach solchen Ausschau halten, die eher für den Heimgebrauch gedacht sind, als für tatsächliche Gigs, können Sie einen Schnäppchen-Deal abschließen. Diese Kits sind ideal für den ersten Drummer, der zum Drumming einsteigen möchte. Digitalpiano

Das Digitalpiano ist ein großartiges Qualitätsklavier mit einem gewichteten Hammer und einer Aktionstastatur.

Diese Art von Klavier kann eine Vielzahl von Klängen und Noten erzeugen. E-Gitarre und Verstärker

Diese Gitarren verfügen über einen hervorragenden Klang und werden mit einem 15-Watt-Verstärker geliefert.

In solchen Paketen erhalten Sie außerdem Ersatz-Saiten, Gitarren-Leads und Riemen. Wenn Sie sich umsehen, erhalten Sie normalerweise ein Pauschalangebot, das auch eine gepolsterte Tasche und einen elektrischen Tuner enthält. Akustikgitarre Dies ist eine wirklich schöne Gitarre mit natürlichen Oberflächen. Wir empfehlen diese Gitarre allen, die sich für Gitarre interessieren, für alle, die Gitarre spielen möchten oder für Gitarristen. Hohe Dual-Core-Extremcomputertonstation

Diese Computer sind die besten ihrer Art, wenn es um die Audioleistung geht.

Diese Computer sind alles, was eine hochspezifische Audio-Workstation sein sollte. Mit einer solchen Computerstation können Sie neue Musik zusammenstellen, Musik neu bearbeiten und wirklich mit dem Musizieren beginnen.

Kondensatormikrofon Sie können Musik nicht ohne Mikrofon lieben.

Natürlich möchten Sie vielleicht nicht singen, aber ein Lied ist nicht immer komplett ohne Gesang. Das Kondensatormikrofon ist von extremer Qualität und ist die ideale Lösung für ein hochwertiges Mikrofon. Diese Mikrofone eignen sich für nahezu jede Aufnahmesituation. Dies fasst unseren Artikel über Wabash-Musikinstrumente zusammen.

Stressabbau zur Entspannung

Warum lieben wir Musik so sehr? Unter anderem hatten wir immer das Gefühl, dass Musik uns nach harten Arbeitstagen entspannen ließ. Lehnen Sie sich einfach zurück und fühlen Sie sich in einem Sessel wohl oder entspannen Sie sich, während Sie morgens ins Büro gehen. Ja, Musik wirkt sehr entspannend auf Körper und Geist. Und jetzt sind sich auch die Experten einig. Sie sagen, dass Musik großartig ist, um Stress abzubauen, sie entspannt uns und lindert die Nerven. Stress-Relief-Musik funktioniert für alle, jedoch nicht auf dieselbe Weise.

Der hektische Lebensstil, den wir heute alle führen, hat uns alle teuer gekostet.

Tatsache ist, dass Menschen nicht biologisch auf den Lebensstil abgestimmt sind, den wir alle heute führen. Der hohe Stress, den wir durchmachen müssen, wurde erst in den letzten 30 oder 40 Jahren beobachtet. Da unser Körper daran nicht gewöhnt ist, kann akuter Stress ihn schädigen und sogar zu körperlichen und psychischen Problemen führen. Aber Stress-Entlastungsmusik kann eine Lösung sein.

Wie funktioniert Stress Relief? Es gibt viele Theorien dazu.

Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie hören, dass jemand sagt, dass Musik für den Stressabbau während des Mutterleibs an den Herzschlag einer Mutter erinnert. Es gibt jedoch viele, die dieser Ansicht nicht zustimmen. Aber in einem Punkt sind sich fast alle einig: Stress-Relief-Musik wirkt sich tief auf das Unterbewusstsein der meisten Menschen aus und beruhigt sie.

Die gleiche Art von Musik wirkt sich jedoch möglicherweise nicht auf verschiedene Personen aus.

Während der Verwendung von Stressrelief-Musik wird es daher notwendig, die Art der Musik zu finden, die für die betroffene Person geeignet ist. Die falsche Art der Stressabbau-Musik kann tatsächlich mehr Schaden anrichten als Gutes. Das Wichtigste ist, zu verstehen, was die Person mag, ihre Vorlieben und dann die Musik zu spielen, die funktionieren wird. Einige Experten glauben, dass Musik, die langsamer als der natürliche Herzschlag einer Person ist, was 72 Schläge pro Minute ist, gut als Stressabbau-Musik funktioniert. Musik mit sich wiederholenden und monoton klingenden Rhythmen kann auch die Nerven beruhigen. Musik kann nicht nur verwendet werden, um einen Menschen zu beruhigen, sondern auch, um ihn aus einer Pause herauszuholen und ihn zu aktivieren. Schnellere Rhythmen und Musik mit Beats können eine Person effektiver machen, während der Gang langsam ist.

Stress-Entlastungsmusik entwickelt sich zu einem beliebten Weg, um in Bedrängnis zu kommen.

Wir hören zwar fast täglich irgendeine Form von Musik, aber wenn wir dies bewusst tun und langsamere und eintönigere Musik hören, kann sie uns entspannen und den Körper von Stress befreien.

Musik und die Entwicklung Ihres Kindes

Als Mutter eines zweijährigen Kindes suche ich immer nach Aktivitäten, die das Lernen und die Entwicklung fördern. Ich finde, dass die meisten Aktivitäten, die wir gemeinsam durchführen und die zum Lernen führen, rein zufällig und Glück sind – nicht durch meine Fähigkeiten oder mein Training.

In letzter Zeit hat mein Sohn eine echte Leidenschaft für Musik gezeigt.

Er hat sogar angefangen, zwischen Musikstilen zu unterscheiden, die er mag und nicht mag – seine Präferenzen sind Contemporary Christian und Country, natürlich fallen beide hinter jedem Song von The Wiggles zurück. Aber ich schweife ab. Der Punkt ist, dass er von der Musik angezogen wird und das Bedürfnis hat, sich auf viele Arten auszudrücken, wenn er sie hört.

Zum Beispiel hat er verschiedene Tanzbewegungen von den Fernsehfiguren in seinen Lieblingsprogrammen sowie von der guten alten Mutter und dem Vater gelernt.

Er stellt diese Bewegungen in seiner eigenen kleinen Tanzroutine wieder her, wann immer er ein Lied hört, das er möchte – sogar im Auto. Er nutzt seine Kreativität und sein Gedächtnis, um sich auszudrücken, was meiner Meinung nach zum Aufbau seines Charakters beiträgt. Er versucht auch zu singen – naja, eher wie Summen -, aber dies ist auch eine andere Ausdrucksform, und er erweitert sein Vokabular, indem er die richtigen Worte aussprechen möchte. Er klatscht zur Musik und versucht, einen Rhythmus zu halten. Dies sind alles erstaunliche Fähigkeiten, die er auf seine eigene Art lernt und anwendet. Dies ist ein solches Durchbruchzeitalter, in dem Kinder anfangen, von der Nachahmung bis zur Kombination des Wissens über die Interaktion mit der Welt, die sie kennen, zu studieren.

Diese Aktivitäten ermutigen viele Facetten der Entwicklung: körperliche (Klatschen, Stampfen, andere Tanzbewegungen) soziale (eine Möglichkeit, mit denen um ihn herum zu interagieren) kognitiv (er überbrückt Pfade von dem, was er gelernt hat, wie er die Informationen verwenden möchte seine eigene Persönlichkeit ausdrücken); emotional (ein gewisser Stolz begleitet alle Formen des Lernens bei Kindern).

Wenn Ihr Kind Musik mag, können Sie es fördern, indem Sie ihm Musik zur Verfügung stellen, ohne dafür ein Vermögen ausgeben zu müssen.

Ich würde vermuten, dass sie bereits Spielzeuge haben, die Musik machen. Viele Bücher spielen auch Musik. Selbst wenn Sie den ganzen Tag über das Radio einschalten und einen für Sie geeigneten Sender finden, kann dies eine sehr lohnende Erfahrung sein. Egal, ob Ihr Kind im Fernsehen, im Radio oder direkt von einem Instrument, das Sie spielen, Musik hört, es hat so viele Lernmöglichkeiten. Halten Sie diese Momente fest und machen Sie das Beste daraus!

Achten Sie auf Chart-Musik

Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, Ihre Kultur im Auge zu behalten und zu wissen, was in den Leben und Köpfen der Jugendlichen Ihrer Kultur vor sich geht, dann gibt es viele Ressourcen, die Sie berücksichtigen müssen. Sie können Zeitschriften lesen, fernsehen, die neuesten Filme sehen oder Zeit auf einer Universität oder einem College in Ihrer Nähe verbringen. Ein weiterer guter und kostengünstiger Weg, um diese Generation in den Griff zu bekommen, ist die Aufmerksamkeit der Chartmusik, die jeden Tag der Woche im Radio zu hören ist.

Grundsätzlich ist Chartmusik die Top-Musik unserer Kultur.

Es ist die populärste Musik, die von den meisten Leuten gehört wird. Chartmusik gibt es in einer Vielzahl von Musikgenres, und jede Woche wird die Topmusik vieler Genres im Radio für das ganze Land abgespielt. Wenn Sie also nach einer Möglichkeit suchen, sich mit der Jugend unserer Welt oder sogar der Welt Ihrer eigenen Kinder vertraut zu machen, dann stimmen Sie sich in die Chartmusik ein und achten Sie darauf.

Wie schenken Sie der Chartmusik Beachtung?

Nun, das erste, was Sie tun müssen, ist einfach zuzuhören. Anstatt zu Ihrem Lieblingsradiosender zu gehen, wenn Sie jeden Tag ins Auto springen, suchen Sie die Radiosender, die die Chartmusik wiedergeben, und hören Sie sich diese an. Ihre Kinder können Ihnen diese beliebten Radiosender sagen, wenn Sie es noch nicht wissen. Sie müssen nicht jede Woche wertvolle Stunden in Anspruch nehmen, um die Chartmusik kennen zu lernen. Stattdessen können Sie Ihre Zeit im Auto für einen anderen Zweck nutzen.

Eine andere Möglichkeit, der Chartmusik Aufmerksamkeit zu schenken, besteht darin, mit Ihren Kindern über die Musik zu sprechen, die sie hören.

Lassen Sie sie im Auto Musik ihrer Wahl machen und bitten Sie sogar, einige CDs auszuleihen. Seien Sie darauf vorbereitet, dass Sie möglicherweise mit der Musikauswahl beleidigt sind, aber stellen Sie im Voraus fest, dass Sie einfach Chartmusik verwenden möchten, um ihr Leben zu verstehen, und nicht, um sie in irgendeiner Weise zu disziplinieren. Beginnen Sie auch wirklich mit den Worten der Chartmusik.

Die Texte in der Chartmusik spiegeln in großem Maße wider, worüber die Jugend unserer Nation nachdenkt und sich um sie kümmert.

Hören Sie also zu und Sie werden feststellen, dass Sie viel lernen. Sie werden vielleicht überrascht sein von der Tiefe des Denkens und der Emotion, die unsere Jugend täglich erlebt. Chart-Musik ist eine großartige Möglichkeit für Eltern, die Interessen ihrer Kinder im Griff zu behalten. Richten Sie Ihr Radio also heute in ihr Radio ein.

Kindern helfen, durch Musik zu lernen

Wenn der Gedanke an die Entwicklung Ihrer Kinder Musik für Sie ist, möchten Sie vielleicht die Freude an der Musik mit Ihren Kindern teilen – und es scheint, je früher Sie es tun, desto besser.

Der Kontakt mit Musik in den frühen Jahren der Kindheit verbessert den Lernprozess durch Förderung der Sprachentwicklung, der Kreativität, der Koordination und der sozialen Interaktion, so der Nationalverband für die Ausbildung junger Kinder (NAEYC).

Die Gruppe sagt, dass Gesangs- und Sprachentwicklung durch Singen verbessert werden kann; Zuhören und Konzentration können sich durch Gehörtraining verbessern. und die Werte der Zusammenarbeit werden durch den Austausch von Instrumenten und die Ermutigung anderer Studenten gestärkt.

Um ihren Kindern zu helfen, eine Liebe zur Musik zu entwickeln – und zum Lernen -, nehmen viele Eltern an Klassen teil, die von Gruppen wie Music Together organisiert werden.

Die Organisation entwickelte ein forschungsbasiertes Curriculum, das einen musikalischen und Bewegungsansatz für die frühkindliche Musikentwicklung verfolgt. Es steht Kleinkindern, Kleinkindern, Vorschulkindern und Kindergartenkindern sowie deren Eltern oder Betreuern offen.

„Der Zweck unseres Programms ist es, Kindern und den mitwirkenden Erwachsenen die Möglichkeit zu geben, mit dem musikalischen Ausdruck vertraut zu werden und sich in ihrem eigenen Tempo musikalisch zu entwickeln“, sagt Kenneth K.

Guilmartin, Gründer und Leiter der Gruppe. „Die Entwicklung von Musik in der Kindheit ist ein natürlicher Prozess, genau wie die Sprachentwicklung.“

Das Programm arbeitet im Einklang mit den jüngsten Erkenntnissen auf einem Early Childhood Summit, wonach Musikunterricht eine Grundbildung und daher ein wesentlicher Bestandteil der Erziehung von Kindern in jedem Alter ist – eine Erklärung des U.

S. Department of Education stimmt zu.

Die Rolle der Eltern

Guilmartin sagt, ein wichtiger Schlüssel für den Erfolg seines Programms ist die Beteiligung der Eltern.

„Die Teilnahme und Modellierung von Eltern und Betreuern – unabhängig von ihren musikalischen Fähigkeiten – ist für das musikalische Wachstum eines Kindes von entscheidender Bedeutung“, erklärt er. “Von allen Programmen, die für Kinder im Vorschulalter zur Verfügung stehen, ist es das einzige Programm, das seinen Lehrplan von Anfang an darauf aufbaut.”

Auch die Atmosphäre spielt eine wichtige Rolle.

Music Together arbeitet daran, eine spielerische, nicht leistungsorientierte Umgebung zu schaffen, die Guilmartin als musikalisch reich bezeichnet und für das Kind und den Erwachsenen unmittelbar zugänglich ist. „Wir glauben, dass alle Kinder musikalisch sind“, erklärt Guilmartin. „Sie können alle mit der richtigen Hilfe grundlegende Musikkompetenz erreichen.“

Kinder in Musikstrategien für den Erfolg einführen

Kinder in Musikstrategien für den Erfolg einführen

Es gibt auch hunderte Erwachsene, die sich wünschen, dass sie ein Instrument gelernt haben, als sie jünger waren.

Studien stützen tatsächlich die Idee, dass Musik bestimmte Gehirnverbindungen stimuliert und Kindern helfen kann, intelligenter zu werden!

Musik bietet auch eine unschätzbare Möglichkeit, um Gefühle und Emotionen sicher zum Ausdruck zu bringen, und sie kann auch ein wichtiges Lernwerkzeug für das Leben Ihrer Kinder sein!

Musik hilft auf vielfältige Weise zur Bildung, indem sie die Gedächtnisfähigkeit von Kindern entwickelt und ihren Geist nährt.

Nun, manche Kinder sind anfangs etwas widerstandsfähig gegen Musik, aber Sie können leicht Wege finden, um sie zu ermutigen, Musik in vielen verschiedenen Formen früh im Leben zu genießen.

Sie müssen einfach einige kreative Wege beschreiten, um Musik in das Leben Ihrer Kinder einzuführen, ohne sie zu einer Aufgabe zu zwingen, an der sie kein Interesse haben (Hinweis: kaufen Sie kein Saxophon und fordern Sie sie auf, etwas zu üben oder nicht).

So können Sie Musik erfolgreich und sanft in das Leben Ihrer Kinder einführen:

– Geben Sie ihnen die Gelegenheit, ein Instrument auszuwählen, an dem sie interessiert sind.

Auch wenn dieses Instrument für Sie zu groß oder inkompatibel ist. Seien Sie bereit, Ihre Kinder ihre eigenen Entscheidungen treffen zu lassen und sie zu ermutigen, wenn sie dies tun.

– Spielen Sie zu Hause eine Vielzahl unterschiedlicher Musik, wenn Ihre Kinder in der Nähe sind.

Schalten Sie das Radio ein, schalten Sie den Fernseher aus und versuchen Sie jeden Tag etwas anderes zu spielen.

– Bringen Sie Ihren Kindern bei, wie man Lieder signiert.

Kinder lernen durch Musik. Mit Liedern können Sie Zahlen und das Alphabet unterrichten und sogar grundlegende Gedächtnisfähigkeiten entwickeln.

– Helfen Sie Ihren Kindern, ihre eigenen Lieder zusammenzustellen.

Dies wird sie dazu ermutigen, ihre natürliche Kreativität und ihr Talent einzusetzen.

– Ein Lied mit Ihrem Kind.

Loben Sie sie, wenn sie etwas anderes ausprobieren.

– Erwägen Sie, Ihre Kinder dazu zu bringen, entsprechende Konzerte zu altern.

Es gibt viele Konzerte, die speziell für Kinder konzipiert wurden, voll mit Liedern und Beats, die selbst die jüngsten Kinder unterhalten und begeistern werden.

Musik ist ein wichtiger Teil des Entwicklungsprozesses, den Kinder durchlaufen.

Kinder, die an Aktivitäten wie einer Band oder anderen Musikveranstaltungen beteiligt sind, neigen weniger dazu, in problematische Verhaltensweisen und gefährliche Aktivitäten nach dem Unterricht einzusteigen.

Berichten zufolge hat die Musik sogar die Intelligenz von Neugeborenen verbessert, insbesondere im Hinblick auf das räumliche Denken.

Musik macht die Welt auch zu einem glücklicheren Ort zum Leben.

Sie lernen so viel wie Ihre Kinder und können sogar gemeinsam Musik erkunden!

Indem Sie Ihre Kinder bereits in jungen Jahren mit Musik vertraut machen, verbessern Sie letztlich ihr Leben und ihre Wertschätzung der Welt in vielerlei Hinsicht.